Wissenschaftsmuseum

Wissenszentrum WasserWertSchätzen

Am Wasserwerk 1 , 84056 Rottenburg a.d.L.

Der Wasserzweckverband (WZV) Rottenburger Gruppe stellt für 16 Kommunen aus den Landkreisen Landshut, Kelheim und Regensburg die Trinkwasserversorgung sicher. Wie bei vielen anderen Wasserversorgern auch, besteht das Bestreben des WZV Rottenburger Gruppe darin, den Bürgern die Themen Wasserversorgung und Grundwasserschutz näher zu bringen. Auf Grund dessen wurde durch die Unterstützung von LEADER-Fördergeldern das Projekt „WasserWertSchätzen“ umgesetzt.

Ein Teil dieses Projekts ist das neue Wissenszentrum, dessen Ziel es ist, die Bedeutung der dezentralen Wasserversorgung für die Bevölkerung greifbar zu machen. Mit einer innovativen und interaktiven Darstellungsweise soll die Begeisterung für die Themen Trinkwasserversorgung und Grundwasserschutz geweckt werden. Die ansprechende und moderne Art der Vermittlung (5 interaktive Tools) soll Jung und Alt für die Thematik sensibilisieren und so die Bedeutung unseres wichtigsten Lebensmittels weitertragen.

Besonders Radfahrer, welche auf der Hallertauer Hopfentour durch Pattendorf radeln, werden sich über einen erfrischenden Schluck Wasser freuen. Das Beste daran, Besucher bekommen eine Trinkflasche dazu geschenkt und können auf ihrem weiteren Weg das frische Nass genießen.

Das Wissenszentrum steht ab sofort der Öffentlichkeit und vor allem Schulen und Gruppen zur Verfügung. Der Eintritt ist kostenlos.

Führungen:
Außerdem werden kostenlose Führungen angeboten, für die sich Einzelpersonen, aber auch Gruppen anmelden können. Die Führungen dauern ca. 1,5 Stunden und finden ab einer Gruppengröße von mindestens 5 Personen statt. Die Teilnahme ist nur nach Voranmeldung unter 08781 9413-25 oder info@rottenburger-gruppe.de möglich.

Freier Eintritt.

Kontakt

Zweckverband zur Wasserversorgung -Rottenburger Gruppe-
Am Wasserwerk 1
84056 Rottenburg a.d.L.

Telefon 08781 9413-25
info@rottenburger-gruppe.de