Radfahren in der Hallertau

Ein reich verwobenes Wegenetz bietet in der Hallertau abwechslungsreiche Möglichkeiten für Genussradler, Rennradler, Mountainbiker und E-Bike Fahrer. Ein echtes Highlight ist die Hallertauer Hopfentour.

Container

Radtouren in Bayern. Die Hallertau ist ideal zum Radfahren

 Aus den umliegenden Großstädten München, Nürnberg, Regensburg, und Augsburg ist die Hallertau schnell erreichbar. Wer auf der Suche ist nach tollen Radtouren, wird in der Hallertau auf jeden Fall fündig. Die Region bietet sich ideal an für einen Fahrradausflug in die Natur. Vielfältige Radwege durch die leicht hügelige Landschaft und ihren vielen Flusstälern bieten eine große Vielfalt an unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für Radler und E-Biker.

Wer die Vielfalt des Hopfenlands Hallertau ganz per Rad erkunden möchte, dem sei die 170 Kilometer lange Hallertauer Hopfentour empfohlen. 
 

Radtouren rund um München. Fahrradausflug in die Hallertau. 


Die Hallertau bietet vielfältige Radwege und Rundtouren durch das Hopfenland. Besonders für Großstädter aus München ist die Hallertau schnell und meist ohne Stau erreichbar. Ein Fahrradausflug von München ins Hopfenland ist einfach geplant. Auf die Radfahrer wartet eine außergewöhnliche Kulisse. In den Sommermonaten ragen die Hopfenreben bis zu sieben Meter hoch in den Himmel. Ein Fahrradausflug ins Hopfenland vor den Toren Münchens ist sicherlich ein ganz besonderes Erlebnis.    

Überregionale Fernradwege

Ein weiterer Pluspunkt der Hallertau: einige der wichtigsten überregionalen Fernradwege wie der Donauradweg, der Radweg München-Regensburg-Prag, der Große-Laber-Radweg und der Abens- sowie der Isar-Radweg führen durch das Anbaugebiet des grünen Goldes. 

Container

Oberbayern erleben mit dem Rad auf den WasserRadlWegen

 Oberbayern auf den schönsten Radwegen in Bayern erleben, immer am Wasser entlang und dabei die vielfältige Landschaft erkunden. In dem Special von KlassikRadio werden die WasserRadlWege und deren drei Teilrouten - die Hopfen-Schleife,  die Salz-Schleife und die Kunst-Schleife vorgestellt. In dem Beitrag über die Hopfen-Schleife erfahren Sie, was Sie - neben der schönen Landschaft - in der Hallertau noch entdecken können.   

WasserRadlWege Oberbayern

 Ein Radrundweg mit drei Hauptschleifen lädt auf rund 1.200 km zu Radtouren in Oberbayern ein. Alle Teilrouten zeichnen sich durch regionale Besonderheiten aus - im Südwesten durch Kunst und Kultur, im Südosten durch das Salz und im Norden durch Hopfen und Bier. Die Hopfen und Bierroute führt durch das größte zusammenhängende Hopfenanbaugebiet der Welt, die Hallertau. 
Radfahren in der Hallertau